Berichte Schuljahr 2020-2021


 

Wandertag der 1b Klasse am 1. Juni 2021

 

 

Das Wetter meinte es gut mit uns und somit konnte die 1b Klasse einen wunderschönen Wandertag erleben. Unterwegs in Richtung Neudorf bei Ilz genossen wir einen kurzen Aufenthalt im Wald und am Spielplatz. Nach einer stärkenden Jause ging es zurück zur Schule. Alle Kinder zeigten große Freude an der gemeinsamen Wanderung in der Natur und hatten jede Menge Spaß mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern.

 

 

Am Montag, 7.6.2021 folgten wir der lieben Einladung von MMag Robert Ederer und seinem Team und verbrachten einen tollen Vormittag in der Musikschule Ilz.

 

 

Den Kindern wurden die verschiedenen Instrumente auf eine ganz besondere Art und Weise vorgestellt, nämlich in Form von zwei Kurzmärchen. Die Märchen wurden von einer Erzählerin und einem Erzähler vorgelesen und mit den verschiedenen Instrumenten musikalisch untermalt. Es war ein ganz tolles Erlebnis!

 

 

Da die Kinder aufgrund der Corona-Situation die einzelnen Instrumente nicht vor Ort ausprobieren konnten, bekam jedes Kind einen Gutschein für eine Schnupperstunde mit einem Instrument seiner Wahl. Vielen Dank dafür!

 

 

Wir möchten uns noch einmal für den schönen Vormittag bedanken!

 

 

Unverbindliche Übung Bildnerisches Gestalten

 

 

Mit bunter Kreide konnten sich die Kinder der UÜBG-Gruppe einmal richtig kreativ austoben und brachten mit ihren wunderschönen Kunstwerken die Straße vor unserer Schule zum Strahlen. Der gegenseitige Austausch von Ideen, die Freude am gemeinsamen Tun sowie die Würdigung und Wertschätzung der entstandenen Werke stand im Mittelpunkt dieser Einheit.

 

 

Projekt „Hallo Auto“

 

Um Bremsweg und Verkehrssicherheit ging es bei dem Projekt „Hallo Auto“ an dem die dritten Klassen der VS Ilz und Nestelbach teilnahmen. Kinder durften dabei sogar selbst das Bremspedal betätigen.

 

Aus der 2a

Märchen im Schuhkarton

 

Im distance learning bekamen die Kinder der dritten und vierten Schulstufe der VS Ilz eine besondere Aufgabe von der Werklehrerin Frau Hermine Groß. Sie sollten ein Märchen szenisch in einem Schuhkarton darstellen. Die Werkstücke brachten die Schüler nach den Semesterferien mit in die Schule und es begann das „große Märchen erraten“. Die wundervollen Kunstwerke kann man noch für kurze Zeit in der Raiba Ilz, in der Sparkasse Ilz und im Kaufhaus Baronigg bewundern.

Herzlichen Dank an all jene, die es möglich machten, dass die sorgfältig gestalteten Märchen bei Ihnen ausgestellt werden dürfen.

 

 

Fasching in der VS Ilz

 

 

Am Faschingsdienstag  gab es in der 1b Klasse verschiedenste Kostüme zu bestaunen, die wir unseren Mitschülerinnen und Mitschülern stolz präsentierten. Gemeinsam wurde viel gelacht, gespielt, gelernt und leckere Faschingskrapfen versüßten uns diesen besonderen Tag. Ein herzliches Dankeschön ergeht an dieser Stelle an den Elternverein der VS Ilz!

 

 

Freies Schreiben in der 1b Klasse

 

 

 

Mit großer Freude verfassen die Schülerinnen und Schüler der 1b Klasse Texte mithilfe einer Anlauttabelle. Dieses Mal gaben wir uns besonders viel Mühe, da der Brief an unseren Freund „Funki“ erging. Gespannt warten wir auf eine Antwort von ihm und freuen uns schon jetzt darauf, auf seinen Brief zu antworten. Die wertvollen Schreibergebnisse wurden mit viel Liebe verfasst und gestaltet – weiter so, liebe 1b Klasse!

 

 

Endlich Schnee!

 

 

Am 3. Dezember war es endlich soweit: Es gab den ersten Schnee! Die Schülerinnen und Schüler haben die Chance gleich genutzt, unsere Schneeteller und -bobs auszuprobieren, eine kleine Schneeballschlacht zu veranstalten oder den ersten Schneemann zu bauen. So ein herrliches Winterwetter muss man einfach genießen!

 

Die Kinder der 1a gestalten eifrig ihre eigenen Adventkalender, um die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest zu verkürzen.

 

Jeder Adventkalender ist einzigartig und liebevoll von den Kindern gestaltet. Natürlich darf der fertige Adventkalender dann mit nach Hause genommen werden.

 



Im Schuljahr 2020/21 hat die VS Ilz wieder acht Klassen, daher war es notwendig noch eine achte digitale Tafel anzuschaffen. Die Marktgemeinde Ilz ermöglichte dies innerhalb kürzester Zeit, wofür sich die Kinder und das neue LehrerInnenteam der VS Ilz recht herzlich bei unserem Bürgermeister Rupert Fleischhacker bedanken.

 

 

Das Ministerium für Bildung hat nach dem Lockdown im Frühjahr neue IT- Vorgaben für die Schulen erlassen. Durch diese interaktiven Tafeln in jeder Klasse sind die VS Ilz und die VS Nestelbach auf dem aktuellsten Stand.

 

 

Auch hat das LehrerInnenteam der VS Ilz und VS Nestelbach gemeinsam beschlossen und im Schulforum abgesegnet, SCHOOLFOX als Kommunikationsplattform für Eltern, LehrerInnen und Schule zu verwenden, womit noch eine Vorgabe erfüllt wurde. Die Eltern haben bereits alle einen Zugang erhalten und es werden damit viele Informationen auf elektronischem Weg ausgetauscht.

 

 

Herzlichen Dank an die Marktgemeinde Ilz für den Ankauf der Lizenz.

 

 

Um die Leseförderung im Grundschulbereich noch mehr auszubauen, finanzierte die Gemeinde die Leseapp „Antolin“ für die VS Ilz und die VS Nestelbach, die von den Kindern fleißig verwendet wird.

 

 

Laut Vorgaben, ist es derzeit besser, den Turnunterricht im Freien abzuhalten. Unsere Bewegungseinheiten finden im Innenhof der Schule, auf der großen Schulwiese und natürlich im neuen Motorikpark auf der Westseite der VS Ilz statt, der von der Marktgemeinde Ilz im Sommer 2019 errichtet wurde. Alle Kinder genießen diese Möglichkeit des Turnunterrichts.

 

 

Ein großes Danke an unseren Bürgermeister Rupert Fleischhacker mit seinem Gemeinderat.

 

Oktober 2020